Tiefkühlmöbel-Experte Hauser auf der Euroshop 2014

Ice Ice Baby

Wie der Messestand von Hauser selbst die Eiszeit zum Schmelzen bringt.

Aufgabenstellung

Der Tiefkühlmöbel-Experte Hauser präsentiert seine neueste Produktgeneration auf der Euroshop 2014. Um vor allem die Innovationen der Firma zu unterstreichen, soll der komplette Messeauftritt von Multimedia unterstützt werden. Der Auftrag war ganz klar: Die Produkte von Hauser sind die Stars der Messe, alle interaktiven Medien sind in ihren Dienst zu stellen und sollen ihre Funktionen und Innovationen hervorheben. Für Hauser haben wir die Messe in einen wahren Eispalast verwandelt.

Hauser 3D Animation

Unsere Idee

Es steht außer Frage, dass dies der coolste Messestand aller Zeiten ist. Für Hauser haben wir ein komplettes multimediales Raumkonzept mit zahlreichen interaktiven Installationen entworfen, beginnend mit einem Multitouch-Tisch mit Objekterkennung. Passend zum Unternehmen sind die Navigationsinstrumente hier als Eiswürfel gestaltet. Jeder Würfel ist einzigartig und weicht in Form und Größe von den anderen ab. Dank der Marker auf der Unterseite ruft sie Inhalte auf, sobald er auf dem Tisch abgelegt wird und informiert die Besucher über Produkte und Unternehmen.

Hauser Multitouchtisch

Die offene Tiefkühltheke wartet mit einer Augmented Reality Inszenierung auf. Ein Tablet wird dabei zum Steuerinstrument. Durch dessen Display dringt man virtuell ins Innere der Geräte vor: Bewegt man das Tablet über die Theke, wird diese passgenau mit Videos überlagert, die die Funktionen und Tiefkühl-Innovationen unter der Oberfläche veranschaulichen.

Hauser Augmented Reality

Hauser Augmented Reality

Ähnlich wie die Augmented Reality App, nur als kompletter Raum umgesetzt, funktioniert das Stereo 3D-Video im „Raum der Zukunft“. Ein immersives Erlebnis, bei dem reale und virtuelle Welt verschmelzen und mittels Stereo-Brillen der Eindruck entsteht, als würde man sich in einem Raum mit den 3D-Animationen befinden und tatsächlich mit ihnen interagieren können.

Ein weiteres Gimmick am Messestand von Hauser ist der Anlagen-Konfigurator. Fast spielerisch kann man mit der App seine Wunschanlage ganz den eigenen Anforderungen gemäß zusammensetzen und ihre Einstellungen und Funktionen simulieren.

Besonders spannend ist die Inszenierung der vertikalen Tiefkühlschränke gelungen. So sehr, dass ihnen ein eigener Beitrag gewidmet ist.

Client

Hauser GmbH

Services

Multitouchtisch mit Objekterkennung - Multitouch-App - 55″ Multitouch-Screen - Touch-App - Tablets (Windows und Android) - Augmented Reality - transparentes Display im Tiefkühlschrank - 2D-Animation - 3D-Animationen - Anlagen-Konfigurator - Stereo-3D-Video für den “Raum der Zukunft” - Film zur Erklärung des ecoES Systems